21. Thüringer 24-Stunden-OL
26. - 28. Mai 2017

Ab sofort ist das Programmheft als PDF mit allen wichtigen Informationen zum diesjährigen 24 Stunden OL online einzusehen. Die exakt 24 Seiten sollen helfen, euch auf den Lauf einzustimmen.

Zwei wichtige Informationen hebe ich heraus:

Ummeldungen jeder Art (SI Chip, Läufer, deren Reihenfolge, ...) sind nur bis zum 24.05. online und damit kostenfrei möglich. Danach können Änderungen nur noch kostenpflichtig im Org Büro in Etterwinden vorgenommen werden.

Die Anreiseskizze findet ihr in der Ausschreibung. Beachtet bei der An- und Abreise, dass in Eisenach am Ortseingang (Ausgang) Blitzer stehen.

Die Angebotsliste für Speisen und Getränke kann ab sofort hier eingesehen werden. Die Vereine in Etterwinden und die Gaststätte "Rennsteigblick" haben ein vielseitiges Angebot auf die Beine gestellt. Daneben kann man sich natürlich auch wieder in die Schlange am Eierkuchenstand einreihen.

Die Versorgung erfolgt am Freitag Abend und wird ab Samstag morgen während des gesamten Laufes sichergestellt. Für die Frühstückszeit gibt es ein eigenes Angebot. Während der Nachtzeit erfolgt ein reduziertes Angebot.

Die schöneren Tage vor Ostern haben wir für die Kontrolle der Karte und das Vormarkieren der Posten genutzt. Damit ihr die Aufstellung eurer Teams besser planen könnt, veröffentlichen wir die vorläufigen Bahndaten. Auch die Geländebeschreibung könnt ihr schon vorweg einsehen und euch an Hand der Bilder einen kleinen Einblick vom Gelände und der Karte machen.

Für die 24-er und 12-er Staffeln gibt es eine kleine Änderung. Ihr kommt in den Genuss einer zusätzlichen Bahn. Es gibt anstatt bisher 4 SE Bahnen 5 SE Bahnen.

Beachtet bitte auch die Regelordnung für die Reihenfolge der Bahnen.

Zuerst werden die Tagbahnen in beliebiger Reihenfolge gelaufen (Bon – System vom 20. 24-er wurde übernommen), ab Zeitpunkt des Wechsels auf Dämmerungsbahnen können keine Tagbahnen mehr gestartet werden, sondern es sind die beiden Dämmerungsbahnen und anschließend alle Nachtbahnen in beliebiger Reihenfolge abzulaufen und dann die restlichen Tagbahnen. 

Die Schlussbahnen haben wieder bahnspezifische Namen und können in beliebiger Reihenfolge abgelaufen werden. Einzige Ausnahme ist die FF6, das ist die definitiv letzte Bahn, schließlich hat sie den Namen „Schlusssprint“ und ist wie die Startbahnen mit einem Sichtposten ausgestattet.

Kartenbeispiel 1 Kartenbeispiel 2  Kartenbeispiel 3

Geländebild 1    Geländebild 2      Geländebild 3

Wir haben noch einige Betten in Zweibett- und Doppelzimmern, für die ihr euch gern anmelden könnt. Die Zimmer befinden sind im Waldgasthof und Rennsteighotel Hubertushaus (Ascherbrück 1, 99842 Ruhla) etwa 5min Fahrminuten vom WKZ entfernt in sehr ruhiger Lage direkt am Rennsteig.
Die Betten sind von Freitag, den 26.05.2017 bis Sonntag den 28.05.2017 verfügbar.
Wir werden die Zimmer nach Anmeldereihenfolge vergeben. Die Anmeldung erfolgt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite http://www.hubertushaus-ruhla.de.

Zimmerpreise inkl. MwSt und exklusive Kurtaxe:
Zweibettzimmer mit Frühstück pro Person und Nacht: 32,50 Euro
Doppelzimmer mit Frühstück pro Person und Nacht: 37,50 Euro (Aufbettung inkl. Frühstück 20Euro)
Kurtaxe: 1,20 Euro

Den ersten Meldetermin nutzten 150 Mannschaften. Darunter sind 12 Teams für die dieses Jahr neu angebotene Jugendstaffel.
Die Anzahl der 24- und 12-Stunden-Mannschaften hält sich momentan in etwa die Waage.
Die Meldeliste offenbart, nicht alle 24h-Teams sind schon komplett. Um die Suche zu unterstützen, haben wir diesmal auf www.orientierungslauf.de unter dem Link www.orientierungslauf.de/2/2/2?mid=38298&seite= eine Läuferbörse für den 24h-OL eingerichtet.
Ein orange unterlegter Mannschaftsname bedeutet, dass von dieser Mannschaft noch kein Startgeld bei uns eingegangen ist. Gelb hervorgehoben werden Vakantstellen und Läufer, für die noch kein SI-Chip gemeldet wurde.
Wer noch bis zum 15.04.2017 seine Mannschaft zum 24h-OL anmeldet, sichert sich den 2. Meldetermin und damit ein günstigeres Startgeld.